Overlay ist wie Popup, nur eleganter und häufig auch wirkungsvoller

Overlay ist wie Popup, nur eleganter und häufig auch wirkungsvoller

Adieu Popup! Ab sofort verführst Du zum Opt-in mit Stil

Mal ehrlich: Popups sind mittlerweile für diejenigen, die sie erstellen (müssen), häufig ein Fluch und für diejenigen, die sie ertragen müssen, eine Qual.

Ein Popup kann Mängel in der Kundenansprache oder Nutzerführung auf der Website nicht ausgleichen.

Wie würdest Du Dich in einem echten Geschäft fühlen, wenn sich erst keiner um Dich kümmert, Du gelangweilt den Laden wieder verlassen willst und dann jemand auf die zuspringt, Deine Adresse von Dir will und Dir dafür noch ein Pröbchen mitgibt?

Es wird wohl sein Sinn haben, dass Parfumerien die Pröbchen nur nach einem Kauf herausrücken.

Und es wird wohl auch seinen Sinn haben, dass bei Geschäften häufig mit Angeboten gelockt wird, damit wir überhaupt erst aufmerksam werden und hineingehen wollen.

Schließlich kommen komischerweise die ganzen großen Marken wie Apple, Samsung oder Paypal auch ohne Popup aus…

Ich selbst – und auch meine Kunden – haben auch fast alle ein “Popup” oder “Slide-in”, weil man es eben so gemacht hat.

Aber mit dem Design und dem Timing war ich nie wirklich glücklich, bis ich “zufällig” vor wenigen Tagen auf eine sensationelle Alternative gestoßen bin:

Das sogenannte “Overlay”: Elegant, einladend und das Beste: es verschwindet automatisch beim Scrollen

Das Overlay oder: Opt-in mit Stil und Rafinesse!

Natürlich kann auch das Overlay Mängel im Design, der Nutzerfreundlichkeit oder der Kundenansprache nicht kompensieren.

Aber es kann sehr wohl Dein stylisches Design veredeln UND die Optin-Rate erhöhen (Opt-in bzw. Optin bedeutet, dass ein Besucher seine Email-Adresse* in einem Formular hinterlässt, um später Newsletter zu empfangen oder ein Gratis-Ebook zu erwerben etc.)

Zwei Anwendungsbeispiele für die stilvollen Popup-Alternativen:

Beispiel 1:

Popup alternative Overlay
Website: http://angela-kosa.com
Theme: Salient (Themenforest)

Hinweis: die “Scroll-Down” Elemente sind nicht in dem Tool nicht enthalten und müssen ebenso wie die Hintergründe oder Videos selbst erbracht werden.

Beispiel 2:

Overlay ist wie Popup, nur eleganter und häufig auch wirkungsvoller

Website: http://wingua.world
Theme: DIVI 3.0

Hol' Dir jetzt das Overlay-Plugin hierHol' Dir jetzt das Overlay-Plugin hier

Weitere Vorteile des Overlays als Alternative zum Popup

Das Overlay wird dem Anspruch gerecht, dem Benutzer vom ersten Klick an Wertschätzung und Aufmerksamkeit zu schenken und – wie im wirklichen Leben auch – mit ihm eine Beziehung aufzubauen.

Zu den Statistiken kann ich selbst noch nicht viel sagen, weil die Overlays gerade frisch installiert sind.

Aber das Beste ist: Wenn Du WordPress hast, dann brauchst Du keinen teuren Programmier, der für diese Lösung sicherlich einige Stunden braucht.

Es gibt – wie sollte es auch anders sein – für einen absolut erschwinglichen Preis ein Plugin!

Die Benutzerfreundlichkeit im Backend ist extrem hoch. In meinem Fall kam es jedoch zu optischen Einschränkungen beim Theme-Buildes des Salient-Themes.

Aber, dann deaktiviert man für diesen kurzen Augenblick das Overlay-Plugin und schaltet es danach wieder ein!

Das Plugin ist auf Englisch, ebenso die Verkaufsseite, aber wie Du unten im deutschen Video sieht, ist die Benutzung extrem einfach!

Hol' Dir jetzt das Overlay-Plugin hierHol' Dir jetzt das Overlay-Plugin hier

 

Hier noch ein kurzes Video meines Kollegen Frank Noack, in dem er die Vorzüge des Overlay Plugins auf Deutsch erklärt:

Dieses Video ist DSGVO-konform eingebettet: Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL19kckx6NWQ1QW5BP3JlbD0wJmFtcDtzaG93aW5mbz0wP2VjdmVyPTEiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzYwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

Wenn auch “Technik light” nicht so Dein Ding ist und Du jemanden brauchst, der Dir bei der Umsetzung hilft, dann schick mit eine kurze Email an angela(at)c-communication.com

Hol' Dir jetzt das Overlay-Plugin hierHol' Dir jetzt das Overlay-Plugin hier

*) Aktuell funktioniert das Plugin mit folgenden Email-Autorespondern:

  • Aweber
  • iContact
  • Getresponse
  • Mailchimp
  • Activecampaign
  • Sendlane
  • Ontraport
  • Infusionsoft
  • Mail-IT

 

Angela D. Kosa

About Angela D. Kosa

Angela D. Kosa, startete 2013 ihr Business als "Drehbuchautor" für Websites, Stellenangebote, Präsentationen, Vorträge und - Gedanken! Sie ist die erste und bislang einzige Website-Gestalterin, die in Design und Inhalte das Reifegrad-Konzept von Clare W. Graves integriert und es mit den Archetypen nach C.G. Jung bzw. Fritz Riemann kombiniert. Ihre Stärke liegt vor allem darin, zu verbinden - beispielsweise neue Techniken und wirksame Methoden miteinander, die dann wiederum dazu führen, dass sich die Menschen schneller und nachhaltiger miteinander verbunden fühlen. Seit 2016 beschäftigt sie sich intensiv mit den Möglichkeiten, Menschen einzuladen, wieder in das Bewusstsein ihrer Würde zu gelangen. Das Buch dazu "Würde ist...?" gibt's bei Amazon

Direkter Kontakt

Angela D. Kosa

+34 674 773 789
seostarteneriffa@gmail.com

Overlay ist wie Popup, nur eleganter und häufig auch wirkungsvoller

Dreh' Deine einfach Kommunikation um!

Der Herde zu folgen war noch nie Dein Ding?

Dann hol' Dir jetzt anSPRECHENDE Inspirationen, wie auch Du es schaffen kannst, Dich in Deiner Menschen-AnSprache massiv vom Mainstream zu unterscheiden, um endlich besser wahrgenommen zu werden!

Das hat schon mal geklappt. Schau bitte in Dein Email-Postfach für die weiteren Schritte. Bis gleich!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück